Titelträger

Titelträger Deutsche Meisterschaften

1. Thomas Nockemann 48 (33+15)

2. Siegfried Spielmann 41 (24+17)

3. Martin Horn 40 (21+19)

4. Dieter Müller 38 (32+6)

5. Thomas Wildförster 37 (21+16)

6. Wolfgang Zenkner 36 (29+7)

7. August Tiedtke 35 (32+3)

8. Fabian Blondeel 29 (15+14)

9. Klaus Hose 28 (20+8) | Carsten Lässig 28 (18+10)

10. Walter Lütgehetmann 24 (24+0) | Ernst Rudolph 24 (16+8) | Christian Rudolph 24 (8+16)

 

 

Berücksichtigt sind die gewonnenen Meisterschaften auf dem Matchbillard aus der allgemeinen Klasse und für Junioren. Die in Klammern gesetzten Zahlen betreffen die Einzeltitel plus die Titel aus Mannschaftsmeisterschaften.

Carsten Lässig gewann elf der 18 Einzeltitel und die zehn Mannschaftstitel in der DDR.

Quelle: Robert Richter, Essen